Weinbereitung

Ein Keller, ein Weinberg, ein Wein: Finca Montepedroso.

Familia Martínez Bujanda hatte von Anfang an ein klares Konzept für ihr Vorhaben in Rueda. Der Keller ist mit fortschrittlichster Technik zur Weißweinbereitung ausgestattet und wird ausschließlich von unserem Fachteam bewirtschaftet.

Entgegen eines weitverbreiteten Glaubens ist die Herstellung von Weißwein komplexer als die von Rotwein und erfordert gewissenhaftere Arbeit und höhere technische Präzision, wobei spezifische Technologie, wie auf der Finca Montepedroso vorhanden, grundlegend ist.

Die Weinlese in Rueda findet nachts statt und erfolgt maschinell, Zweck dabei ist, die sauerstoffempfindlichen Trauben so schnell und frisch wie möglich in den Keller zu bringen (die Ernte beginnt normalerweise Mitte September, wenn die Temperaturen tagsüber noch hoch sind). Nur so können Qualitätsweine aus dieser weißen Traube erzeugt werden.

Die Trauben werden kalt ca. 18 Stunden gemaischt. Die Gärung dauert ca. 19 Tage, bei 16 ºC. Finca Montepedroso wird nicht im Holzfass ausgebaut, doch auch im Edelstahltank ist der Ausbauprozess von grundlegender Bedeutung und erfolgt hier während mindestens fünf Monaten auf Hefen, die einmal wöchentlich aufgerührt werden.

Dieser Prozess, der dem Wein Konsistenz und Charakter verleiht, ist der Schlüssel zum Ausgleich der Säure und Veredelung einer schlichten Traubensorte, wie der Verdejo-Traube.

Klicken Sie auf das Bild, um die Infographie in PDF-Format herunter zu laden

 

Crianza_lias

Haz clic sobre la imagen para descargar infografía en pdf